Mega Spende für Fußballer

Auerbacher Apotheker übergeben 1200 Euro für die Mannschaftskasse

Damit hatte wirklich niemand gerechnet! Gleich zwei Spendenschecks sind Ende Juni an das Fußballteam der Lebenshilfe Auerbach übergeben worden. Kristina und Detlef Malte –Löscher von der Schützen bzw. der Vogtland-Apotheke überraschten die inklusive Fußballmannschaft des sozialen Vereins mit insgesamt 1209 Euro. 
Das Geld stammt aus der „Vogtland Taler Aktion“, die in den beiden Apotheken läuft. Drei Monate lang  konnten die Kunden dabei die Lebenshilfe-Fußballmannschaft unterstützen.  Alle in diesem Zeitraum gespendeten Taler sind von der Apotheke „eins zu eins“ in Euro umgerechnet – und nun als Unterstützung an das Fußballteam ausgezahlt. „Wir freuen uns sehr, dass wieder eine schöne Summe zusammen gekommen ist. Und wir sind uns sicher, dass die Sportler das Geld bestens gebrauchen können“, brachte es  Detlef-Malte Löscher bei der Übergabe auf den Punkt.

Gerald Peßler, der die Mannschaft der Lebenshilfe seit 6 Jahren in seiner Freizeit trainiert, war fast sprachlos: „Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir in den Genuss der Aktion kommen. So eine Summe, das ist für uns fast wie ein Champions-League-Sieg.“  Mit der Spende soll unter anderem ein professioneller Erste-Hilfe-Koffer fürs Training und für den Einsatz bei Turnieren angeschafft werden. Außerdem werden noch ein paar Materialien gebraucht, um das Training noch ein wenig abwechslungsreicher gestalten zu können. 
Rund 15 Aktive sind im Team mit dabei - Bewohner aus den Einrichtungen, Klienten aus dem ambulanten Bereich, Vereinsmitglieder und Mitarbeiter - vom jungen Erwachsenen bis zum Senior. Das gemeinsame Hobby bringt sie zusammen – und lässt dabei so manches Handicap in den Hintergrund treten. Alle Trainer und Betreuer sind ehrenamtlich für die Mannschaft im Einsatz. „Die Mädels und Jungs sind mit großem Eifer dabei und haben jede Menge Spaß, wenn wir trainieren oder bei einem Turnier antreten – der Fußball ist für sie einfach eine tolle Sache, um mal den Alltag zu vergessen“.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen